Außergewöhnlich übernachten

Finde bei uns außergewöhnliche Unterkünfte für deine nächste Reise

Übernachten im Leuchtturm Neuwerk

Eine wirklich außergewöhnliche Übernachtung bietet der Leuchtturm Neuwerk mitten in der Nordsee.

Die Insel Neuwerk liegt 13 km nordwestlich von Cuxhaven mitten in der Nordsee und gehört nicht zu Niedersachsen, wie man vielleicht vermuten mag, sondern zu Hamburg. Die Hamburger sind stolz auf ihre kleine Insel im Exil. Die Insel ist nur 3 km² groß und beherbergt gerade mal 30-40 Einwohner. Im Sommer kommen noch zahlreiche Touristen dazu, welche unter anderem im Leuchtturm übernachten.

Der Leuchtturm ist das Wahrzeichen der Insel. Er ist bereits 1310 erbaut worden und diente einst zum Schutz vor Piraten und Plündern, bevor er später als Leuchtturm umgebaut wurde.

Heute ist aus dem Leuchtturm eine kleine nette Pension geworden, die zum Übernachten auf einer fast einsamen Insel einlädt. Die Pension Leuchtturm Neuwerk bietet seinen Gästen 7 Zimmer mit liebevoller Ausstattung teils mit eignen und teils mit Gemeinschaftsbad. Der Frühstücks- und Aufenthaltsraum lädt zum verweilen ein. Wer den schönen Ausblick über die Insel oder die wilde Nordsee bestauen möchte, der kann sich ganz nach oben auf die Aussichtsplattform des Leuchtturms begeben.

Da es sich bei der Insel Neuwerk bekanntlich um eine Insel handelt, ist sie nicht mit dem Auto zu erreichen. Gäste die im Leuchtturm übernachten möchten, können die Insel entweder bei Ebbe mit einer tollen Wattwanderung oder klassisch mit dem Wattwagen erreichen. Bei ausreichend Wasser ist die Insel aber auch per Boot zu erreichen. Die Fähre fährt regelmäßig von Cuxhaven zur Insel Neuwerk und Zurück.

Eine außergewöhnliche Übernachtung im Leuchtturm Neuwerk ist definitiv zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.