Außergewöhnlich übernachten

Finde bei uns außergewöhnliche Unterkünfte für deine nächste Reise

Wohnschiffe Severa

Direkt im Fischereihafen Rostock unmittelbar an der Warnow liegen die beiden Wohnschiffe Severa I und Severa II am Pier und bieten eine ganz besondere Übernachtungsmöglichkeit.

Beide Schiffe sind bereits über 100 Jahre alt und haben den Charme historischer Flussfahrt-Traumschiffe erhalten. Insgesamt findet man 50 Kabinen im Wohnschiffe Severa mit unterschiedlicher Ausstattung. Wobei Kabinen vielleicht nicht der richtige Ausdruck sind. Es handelt sich ehr um Kajüten, so wie es sich auch für ein Schiff diesen Alters gehört.

Generell haben die Wohnschiffe ihren Charm erhalten und dementsprechend darf auch nicht mit dem gleichen Komfort wie auf einem Modernen Kreuzfahrtschiff rechnen. Es stehen 10 Einzelkabinen und 40 Doppelkabinen mit Etagenbett im Angebot. Die meisten Kabienen haben ein eigenes WC und eine eigene Dusche. Doch im Unterdeck in Höhe der Wasserlinie, gibt es ebenfalls Kabienen ohne WC und Dusche. Für die Gäste stehen aber Gemeinschaftsbäder zur Verfügung. Hier übernachtet man wie ein echter Seefahrer.

Die Einrichtung ist sehr spartanisch gehalten und überwiegend aus Holz. Die Zimmer sind vor allem zweckmäßig einreichtet, sollen so aber auch das Feeling der historischen Schiffe erhalten.

In der Messe an Deck gibt es am Morgen ein reichhaltiges Frühstück mit Blick auf den Hafen von Rostock. Näher kommt man wahrscheinlich nicht an die Wasserkante. Auch am Abend ist der Blick auf den Hafen einfach traumhaft. Mit Glück kann man auch das ein oder andere größere Schiff sehen, welches gerade in den Rostocker Hafen einläuft.

Wer also eine außergewöhnliche Übernachtung im wirklich maritimen Stil sucht, der wird bei den Wohnschiffe Severa mit Sicherheit fündig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.